Login Login
Mitglied werden Mitglied werden

Gewalt gegen Frauen – Nicht mit uns!

Datum: 20. Januar 2013 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Ju-Jutsu

 

 Die Abteilung Ju-Jutsu im TV 1879 Hilpoltstein e. V. unterstützt die mehrfache Box-Weltmeisterin Regina Halmich bei der bundesweiten Mitmach-Kampagne „Gewalt gegen Frauen – nicht mit uns!“ mit kostenlosem Schnuppertraining

Früher teilte Sie mit ihren eigenen Fäusten aus, heute steigt Regina Halmich als Schirmfrau für die bundesweite Kampagne ‚Gewalt gegen Frauen – nicht mit uns!’ in den Ring. Die mehrfache Box-Weltmeisterin verleiht dem Null-Toleranz-Prinzip des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) gegen jede Form von Gewalt ihre Stimme: „Sport stärkt das Selbstvertrauen und macht selbstbewusst. Deshalb unterstütze ich die Kampagne des DOSB und seiner Kampfsportverbände und wünsche mir viele, die mitmachen.“

Der Hintergrund der Aktion: Frauen und Mädchen sind immer wieder Opfer von Gewalt in den unterschiedlichsten Facetten. Sie erleben diese deutlich häufiger als Jungen oder Männer. Der DOSB will mit der Aktion ein Zeichen gegen Gewalt setzen und das Thema aus dem Tabubereich herausholen.

Die Sportvereine, die die Schnupperkurse anbieten, widmen sich vorrangig dem Bereich der Selbstbehauptung, um das Selbstbewusstsein zu stärken.

Die richtigen Selbstbehauptungs-, Schlag-, Tritt- oder Grifftechniken machen zwar im wahrsten Sinne schlagfertig, sind allerdings auch nicht im Rahmen eines Schnupperangebots erlernbar. Und manchmal hilft gegen eine dummdreiste Anmache schon die verbale Retourkutsche.

Für mehr Selbstbewusstsein sorgt der Hilpoltsteiner Ju-Jutsu Abteilung mit einem kostenlosen Ju-Jutsu-Schnupperkurs am Freitag, 08.03.2013 von 19:00 bis 21:00 in der Grundschulturnhalle Hilpoltstein, Am Schloßgraben 1, 91161 Hilpoltstein Mitmachen können alle interessierten Frauen und Mädchen. Bitte lockere Sportkleidung, ein Getränk und viel Neugier mitbringen. Mehr Infos unter info@tvhjj.de oder Telefon 0911/9400921 und unter www.aktiongegengewalt.dosb.de.

Matthias Riedel, Abteilungsleiter Ju-Jutsu

TV 1879 Hilpoltstein e. V


Landkreissportlerehrung 2012

Datum: 20. Januar 2013 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Hauptverein

Das neue Jahr hat für unseren TV Hilpoltstein sehr erfolgreich begonnen: Bei der Wahl zum „Sportler des Jahres 2012“ im Landkreis Roth belegte bei den Herren Alexander Flemming Platz 2, bei den Mannschaften belegte die 1. Tischtennis-Jungenmannschaft ebenso den 2. Platz. Darüber hinaus waren die Abteilungen Turnen, Ju Jutsu und Triathlon mit zu ehrenden Sportlern dabei. Weitere Bilder hierzu finden Sie in unserer Bildergalerie.

2 Mitglieder der Ju-Jutsu Abteilung des TV 1879 Hilpoltstein wurden bei der Sportlerehrung 2012 ausgezeichnet. Vater und Sohn Domhöfer wurden so für ihre Erfolge 2012 geehrt .

Links Felix Domhöver ( U 21 : 3. Platz Deutsche Meisterschaften 2. Platz Bay., Meisterschaft und 5.Platz bei den Nordbay.Meisterschaften).

Rechts Ralf Domhöver. ( Klasse 94 kg/Senioren: 2. Platz Nordbay. Meisterschaften/ 3.Platz Bay.Meisterschaften/ 5.Platz Süddeutsche Meisterschaften ).