Login Login
Mitglied werden Mitglied werden

Trainerweitbildung mit dem FC Ingolstadt

Datum: 7. Mai 2014 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Fußball

Am Dienstag fand am Fußballgelände des TV Hilpoltstein eine Trainerweiterbildung mit Roland Reichel, dem Leiter des Nachwuchsleistungszentrum des FC Ingolstadt statt. Thema der Fortbildung, die im Rahmen des Fortbildungstages stattfand, zu der auch die umliegeneden Vereine eingeladen wurden, war das „Angriffsspiel durch´s Zentrum gegen einen geordneten Abwehrverbund“. Und so stellte Reichel verschiedene Szenen und Situationen mit den Teilnehmern auf und erarbeitete gemeinsam Lösungen, taktische Überlegungen, mit dem Ziel des Torabschlusses. Verschiedene Traingsformen, immer mit Ausrichtung auf das Tor wurden geübt und mitreisend angeleitet und Roland Reichel begeisterte ein weiteres Mal die Teilnehmer.


Tischtennis on Tour

Datum: 1. Mai 2014 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Tischtennis

Viele wichtige Spiele stehen derzeit zum Saisonende für die Tischtennisabteilung des TV Hilpoltstein an. Die dritte Herrenmannschaft konnte einen wichtigen Sieg einfahren, während die zweite Damenmannschaft eine bittere Niederlage kassieren musste.

In der 2. Bezirksliga Süd/Ost empfing die dritte Herrenmannschaft den Tabellennachbarn SC 04 Nürnberg. Nach drei Doppelsiegen von Christian Haubner/Ulrich Eckert, Jürgen Albert/Jürgen Schmitzer und Jonas Endres/Fabian Meier folgten Einzelsiege von Christian Haubner, Ulrich Eckert, Jürgen Albert(2), Jonas Endres und Fabian Meier. Somit überholten die Burgstädter  mit dem klaren 9:3 Sieg die Nürnberger und stehen in der Tabelle nun auf dem 5. Tabellenplatz und haben mit dem Abstieg nichts mehr zu tun.

Ebenfalls in der 2. Bezirksliga Süd/Ost gastierte die erste Damenmannschaft beim TSV Wendelstein. Dem Punktgewinn im Doppel durch Silke Gegg/Melanie Pajnic ließen die TVlerinnen Siege im Einzel von Alexandra Siegert (2), Karin Hausner, Silke Gegg (2) und Melanie Pajnic (2) folgen. Somit konnten die TV-Damen einen klaren und verdienten 8:3 Auswärtserfolg bejubeln. Keine Woche später empfingen sie den Tabellennachbarn  TB Johannis Nürnberg. Nachdem man schon in den Doppeln leer ausgegangen war, fuhren nur Alexandra Siegert und Silke Gegg Ehrenzähler ein. Somit mussten sie eine klare und vor allem in der Höhe unerwartete 2:8 Niederlage einstecken. In der Tabelle stehen die TV-Damen nach den beiden Partien auf dem dritten Platz, allerdings nun mit einem klaren Rückstand auf den TB Johannis.

Die zweite Damenmannschaft bekam es in der 3. Bezirksliga Süd mit dem Tabellenletzten TSV Pfofeld zu tun. Nach einem schnellen 0:5 Rückstand kämpften sich die TVlerinnen durch Siege von Claudia Götz(3), Kerstin Dirsch und Heike Kerner zurück, mussten allerdings dennoch eine unglückliche Niederlag einstecken. Vor allem die schlechteren Nerven, da die Damen nur eins von fünf Spielen im Entscheidungssatz gewinnen konnten, entschieden die Partie zugunsten der Pfofelderinnen. In der Tabelle ist der Abstand auf die Abstiegsplätze durch diese unerwartete Niederlage auf einen Zähler geschrumpft.

In der 2. Bezirksliga Süd/Ost hatte die vierte Jungenmannschaft gegen den 1. FC Gunzenhausen zu Hause keine Chance und unterlag verdient mit 2:8. Lediglich das Doppel Yannick Nachtrab/Tobias Heindl und Elias Harrer im Einzel konnten punkten. In der Tabelle stehen die Burgstädter nun hinter dem FC auf dem vierten Platz.

Fast zeitgleich empfing die dritte Jungenmannschaft den TV 1860 Jahn Schweinau Nünberg II zum Punktspiel der 1. Bezirksliga. In der nur noch vier Mannschaften umfassenden Liga unterlagen die Burgstädter klar mit 3:8, da lediglich Kevin Griebsch (2) und Leon Döbler Siege einfahren konnten.

Die jüngere weibliche Generation empfing in der 1. Bezirksliga Süd der Mädchen den TTC Büttelbronn. Nach einem Sieg in den Doppeln von Christina Heindl/Johanna Winkler, konnten Hanna Weiß(2) und Johanna Winkler punkten. Somit stand die wenig überraschende 4:8 Niederlag gegen den klaren Favoriten fest.


Einladung zur Trainerweiterbildung 2014

Datum: 1. Mai 2014 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Fußball

im Bereich Junioren- und Erwachsenenfußball

(ab C-Junioren)

Hiermit laden wir alle Betreuer, Helfer und Fussballtrainer des TV Hilpoltstein und allen umliegenden Vereinen zur Trainerweiterbildung  am

Dienstag, den 6. Mai 2014,

von 18-21 Uhr

 in Hilpoltstein ein.

Thema:

Angriffsspiel durch´s Zentrum gegen einen geordneten Abwehrverbund.

Inhalt:

Didaktisch methodische Überlegungen und Trainingsformen zum technisch-taktischen Training im Junioren- und Erwachsenenfußball (ab C-Junioren).

Referent: Roland Reichel, Fußballlehrer, Dipl. Sportlehrer, Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des FC Ingolstadt 04. Langjährige Tätigkeit als Ausbilder in der Trainerausbildung des DFB, im Kinder-, Junioren- und Erwachsenenbereich.

Die aktive Teilnahme im Praxisteil wird erwartet und ist erwünscht um den Lernerfolg der Teilnehmer möglichst effektiv zu gestalten. Die Weiterbildung findet am Fußballplatz, Badstraße 12 in Hilpoltstein statt. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 15 € und ist am Lehrgangstag vor Ort in bar zu begleichen. Für alle Teilnehmer des TV Hilpoltstein übernimmt der Hauptverein die Kosten, da es sich um eine Weiterbildungsmaßnahme im Rahmen des Fortbildungstags handelt.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt – die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Wir bitten um Anmeldung mit Name, Mail-Adresse, Telefonnummer und Verein! Anmeldung bis 28. April 2014 an dorisvoelkl@web.de

Wir hoffen und freuen uns auf rege Beteiligung, freuen uns auch über Gäste aus anderen Vereinen und wünschen allen eine lehrreiche Fortbildung!

Doris Völkl, Sportreferentin, Vorstandschaft, TV 1879 Hilpoltstein