Login Login
Mitglied werden Mitglied werden

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Hilpoltsteiner Ju-Jutsuka

Datum: 15. Juli 2015 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Ju-Jutsu

Hilpoltstein – Kurz bevor es in die verdienten Sommerferien geht, absolvierten am Samstag neun Ju-Jutsuka des TV Hilpoltstein erfolgreich ihre Gürtelprüfung.

Seit Ostern hatten sich neun Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren auf die Prüfung zum Gelb- oder Orangegurt vorbereitet. Am Samstag, den 25.07.2015 präsentieren Sie vor dem Prüfer, Jochen Säger, ihre Prüfungsprogramme. Zahlreiche Trainingskameraden, Trainer und Eltern waren zum Zuschauen und Anfeuern gekommen.

Entsprechend den Vorgaben des Ju-Jutsu Verbands wurden zunächst Grundkenntnisse wie Bewegungsformen und Fallschule abgefragt. Anschließend mussten verschiedene Schlagtechniken wie z.B. Handballenschlag oder Knieschlag und Hebeln wie z.B. Armstreckhebel und Armbeugehebeln gezeigt werden. Neben der Präsentation der Techniken galt es noch zusätzlich Fragen zu den Techniken zu beantworten. Auch forderte der Prüfer, dass die Technikausführungen nicht nur mit dem Lieblingstrainingspartner, sondern auch mit einem anderen Gegner gezeigt werden.

Anschließend mussten die Prüflinge noch verschiedene Würfe vorführen. Für die Orangegurtanwärterinnen standen noch Weiterführungs- und Gegentechniken sowie das Aussteigen aus bzw. Verhindern von Würfen und die freie Selbstverteidigung gegen angesagte Angriffe auf dem Programm. Magdalena Pfaller und Laura Balda, die beide im Duo-Wettkampf starten, präsentierten hier ihr Wettkampfprogramm. Zum Abschluss mussten sich die Prüflinge bei den freien Anwendungsformen beweisen. Hier müssen sich die Prüfungsteilnehmer gegen Angriffe von verschiedenen Gegnern mit den offenen Händen verteidigen. Die Orangegurtprüflinge mussten abschließend ihr Können beim Bodenkampf mit verschiedenen Gegnern demonstrieren.

Alle Prüflinge absolvierten die Prüfung erfolgreich und mit einem guten Technikniveau. Sie durften von Prüfer, Jochen Säger, ihre Urkunden und neuen Gürtel in Empfang nehmen. Säger lobte alle Prüflinge für die guten Leistungen sowie den verletzungsfreien Ablauf der Prüfung.

Im Einzelnen haben bestanden: Anna-Clara Bösendörfer, Diana Haunfelder, Julian Daum, Lukas Leitner, Tobias Meyer, Tobias Pipus und Elias Sawadski (Gelbgurt, 5. Kyu), Laura Balda und Magdalena Pfaller (Orangegurt, 4. Kyu),

 

Wer an Ju-Jutsu Interesse hat, ob Kind ab acht Jahren oder Erwachsener, kann jederzeit gerne im Training vorbeischauen. Dieses findet außerhalb der Schulferien in der Turnhalle der Hilpoltsteiner Grundschule statt. Das erste Training nach den Sommerferien ist am 16.09.2015. Für Erwachsene ist jeweils mittwochs und freitags von 19:30 bis 21:15 Uhr, für Kinder freitags von 16:45 bis 18:15 Uhr und für Jugendliche freitags von 18:15 bis 19:45 Uhr Training. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Susanne Bergauer

TV Hilpoltstein, Abteilung Ju-Jutsu