Login Login
Mitglied werden Mitglied werden
ab sofort Online-Angebote

Bildergalerie

In einer Münchner Sporthalle hieß es auch dieses Jahr für alle Sportler wieder: schwitzen was das Zeug hält. Mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten und einer geselligen Abendveranstaltung ist der Lehrgang wie immer einer der Höhepunkte des Taekwondo-Jahres gewesen.

Eine Wochenende voller Spaß, Schweiß und gutem Essen. In der Sportschule Oberhaching fand wieder einmal der Bundesbreitensportlehrgang der bayerischen Taekwondo Union statt. Der TV Hilpoltstein war mit 11 Mitgliedern ebenfalls vertreten!

Überzeugende Auftritte bei der Gürtelprüfung....fünf Jugendliche und zwei Erwachsene waren zur Kuprüfung erschienen.Die Prüflinge mußten die kritischen Blicke von Radek Nosovsky und Klaus Maget in Poomse (festgeschriebene Form) ,Ilbo-Tyerio (Einschritt-Kampf ), Kyourugi (Freikampf), Hosingsul (Selbstverteidigung) Kyok-Pa ( Bruchtest) Ihr Können zeigen Rosa Buchner , Lea Buchner, Michaela Elena Beck, Max Reiter, Paula Reiter , Thomas Kirchner Sonja Nosovsky, erreichten den nächst höheren Kup-Grad (Gürtelfarb) Klaus Maget wünscht sich weiterhin viel Fleiß beim wöchentlichen Training.

Als eine der letzten Aktionen im Jahr, fand in München eine Gürtelprüfung für den Schwarzgurt statt. Bei Meister Chang Jae-Hee wurden in fast vier Stunden alle fünf Säulen des Taekwondo perfekt vorgeführt. Alexander Schmidt (rechts aussen), welcher seit 2001 dem Taekwondo Hilpoltstein treu ist, lässt sich nach 22 Jahren überrreden, die Prüfung für den Schwazgurt abzulegen - und meistert diese erfolgreich. Auch Martina Meyer (mitte rechts) absolvierte tadellos die Prüfung. Sie ist schon seit 2008 bei der Abteilung. Zudem nahmen die Brüder Nosovsky teil: Andreas (17 Jahre) als einer der fleissigsten bestand damit mit unter den Besten, Oliver ist mit seinen 14 Jahren der jüngste Schwarzgurtträger beim Taekwondo Hilpoltstein. Klaus Maget als Traniner, Abteilungsleiter und Motivator war mit dabei und konnte stolz auf sein Team nach Hause fahren.

Bei der Mitgliederversammlung wurde die Taekwondo-Abteilung des TV 1879 Hilpoltstein für mehr als 30 Jahre Zugehörigkeit der Bayrischen Taekwondo-Union geehrt. Der TV Hilpoltstein gehört zu den Gründungsmitgliedern und unterstützt seit den Anfängen die Union. Dazu brauchen wir einen starken Verband. Dabei sollten die persönlichen finanziellen Nachteile nicht in den Vordergrund rücken, denn der Verband betreibt eine gute Ausbildung und so sind wir immer auf den neusten Stand. Gerade in der Ausbildung zum Trainer. Nicht vergessen sollte man: Seit 1988 ist der Taekwondosport olympisch. Leider haben wir als kleiner Verein noch keinen Olypiaden heraus gebracht, doch gerade unsere „Kleinen“ geben uns große Hoffnung. Nebenbei ist Taekwondo aber auch ein Sport für ältere Menschen, was der Verband im Detail auch über die Krankenkassen publik machen möchte. Ein kleines Motto zum mitnehmen: Taekwondo trainiert nicht nur den Körper, auch der Geist wird angeregt!

Die Taekwondo Abteilung hielt einen Fitnesstag am Seezentrum Heuberg am Rothsee. Die Trainingseinheit war ein voller Erfolg.

Spannender Taekwondo-Lehrgang für Jung und Alt: Die U-Chong-Familie ist zu Gast beim TV Hilpoltstein gewesen und führte unter der Leitung von Meister Chang Jae-Hee Trainingsmethoden und Kampftechniken für jedermann vor. Meister Jo Inyong und Meister Lee Sung Hyun zeigten dabei einige Fußtechniken, die die Schüler mit großer Begeisterung und viel Tatendrang nachmachten.

Zwei Eigengewächse des TV Hilpoltstein, Lars & Peer, hatten nach fast zehnmonatiger Vorbereitung einer mehrstündigen Prüfung bei Großmeister Inyong Jo in der U-Chong Schule in Fürth den nächst höheren Dangrad erhalten. Beide haben nun den Grad 2. Dan! Dafür hatten sie neben dem Studium, Privatem&Freizeit Zeit gefunden. Zusätzlich ist Lars noch nebenbei als Trainer für unsere Kids zuständig. Nicht nur Groߟmeister Inyong Jo und Chang Jae-Hee waren voller Lobes, auch Abteilungsleiter des Taekwondo Hilpoltstein Klaus Maget ist voller Stolz, denn er kennt die beiden schon seit deren Kindheitstagen. Wer sich auch für diesen Sport interessiert, ist herzlich dazu eingeladen unser Training zu besuchen. Trainingszeiten für die Kids und Jugendlichen sind montags von 17:30-19:00 Uhr, sowie dienstags und donnerstags um 18:00-19:30 Uhr. Training für Erwachsene ist Dienstag und Donnerstag 19:30-21:00 Uhr. Wir trainieren in der Halle des Gymnasium Hilpoltstein.

Erfolgreich die nächsthöhere Gürtelfarbe erreicht! Die Taekwondo-Abteilung richtete für die Kids eine Kupprüfung ab. Es wurden die 5 Säulen des Taekwondo abgehalten. Unter den Augen von Michael Heinrich und Klaus Maget als Prüfer absolvierten die Kids die Prüfung zur vollsten Zufriedenheit aller. Es war nicht nur vom Wetter eine „heiße“ Prüfung, doch auch die Nervosität und die Anspannung war zu spüren. Über die nächsthöhere Gürtelfarbe freuten sich Fischer Noah, Renner David, Kachor Danil, Rudek Leonie, Rudek Franziska, Demirbük Abdullah, Wellenhammer Simon, Weinbrenner Alessio, Häckel Ilya, Kirschner Florian, Krez Markus, Häckel Danilo, Klinger Anna, Blechschmidt Bastian, Stanek Mike und Klodwig Lea. Für alle Interessierten: das Trainig der Kids ist wöchentlich am Montag von 17:30-19 Uhr, sowie Dienstag und Donnerstag von 18-19:30 Uhr in der Gym-Halle!

Unter den Augen von Prüfer Manuel Bauer aus Allersberg erreichten sechs Taekwondo-Schüler des TV Hilpoltstein den nächsthöheren Kup. Gemeinsam mit Abteilungsleiter Klaus Maget freuen sich Anna Klinger, Andreas Klinger, Lea Buchner, Paula Reiter, Katja Berg und Stefanie Probst über die bestandene Prüfung.

Am 09.05.2015 hat in Eichstätt das "Korean Art of Poomsae" Seminar stattgefunden. Unter der Betreuung der Weltklasse Referenten, Großmeister Dr. h.c. Soo-Nam Park 9.Dan, Weltmeister 2010/2011 Michael Bußmann 7.Dan, Weltmeisterin 2009/2010 und Doppelweltmeisterin 2011 Elvira Fuhrmann 6.Dan und zuletzt Europameisterin 2013 Samira Stetter, haben unsere Taekwondoin Sonja, Radek, Andreas und Oliver viel neues gelernt und dabei viel Spaß gehabt. Es war wieder mal ein Erlebnis.

Beim Taekwondo & Martial Arts Lehrgang, ausgerichtet von der Taekwondo-Abteilung des TSV Allersberg in der Rothseehalle in Allersberg, nahmen auch Sportler des Taekwondo Hilpoltstein teil. Neben Taekwondo-Training mit Chang Jae Hee und Jo Inyong wurde auch Tai Chi angeboten. Das Motto der Lehrstunden war, die Verbindung von Wettkampf, Nahkampf, Selbstverteidigung, Technik und Entspannung den Teilnehmern näher zu bringen.

Bei einer Gürtelprüfung im Juni erreichten die Teilnehmer erfolgreich den nächsthöheren Kup.

Am 18.Oktober fand mal wieder ein erfolgreicher U-Chong Lehrgang in Hilpoltstein statt. Die Bilder hat Tobias Tschapka geschossen.

Am Samstag fuhren fuenf unserer Taekwondo Sportler zum 8.Hofer U-Chong Lehrgang mit Meister Chang Jae Hee: Nosovsky Radek, Andy, Oli, Lars Wechseler und Klaus Maget. Es war wie immer ein toller Lehrgang.

Es fand, wie jedes Jahr, das U-Chong Treffen in Schwabach statt. Siegfried Lory und Cang Jae Hee leiteten wieder einen unvergesslichen Samstag. Auf den folgenden Bildern sind zuerst alle Teilnehmer zu sehen, danach die U-Chong Trainer und zuletzt alle Dan-Träger.

Am Samstag den 26.07 unternahmen die Jugend-Abteilung des Taekwondo Hilpoltstein einen Ausflug zum "Heiligen Dojang" nach München. Nach der zeitigen Anreise gab es ein interessanten, sportlich anspruchvollen, aber auch spaßiges Training mit Meister Sabom Chang. Um den schönen Tag abzurunden gab es anschließend noch einen Besuch im Münchener Tiergarten.

Sämtliche Prüfungsaufgaben gemeistert! Die Taekwondo-Abteilung führte eine Kup-Prüfung durch. Zur Freude von Abteilungsleiter Maget Klaus haben 12 Taekwondo-Sportler des TV Hilpoltstein ihre Gürtelprüfung unter den Augen von Radek Nosovsky und Lars Wechsler die fünf Säulen des Taekwondo erfolgreich abgeleistet. Nosovsky Andreas, Nosovsky Oliver und Meyer Martina erreichten den 1 Kup, was die die letzte Prüfung vor den Meistergürtel (schwarz) ist. Maier Philipp erreichte den 3. Kup. Probst Stefanie den 4. Kup. Miehling Lisa Marie den 5. Kup. Steinl Nicole, Berg Katja, Nosovsky Sonja den 6. Kup. Reiter Paula, Reiter Max, Buchner Lea den 8. Kup. Wir wünschen allen Prüflingen, dass sie weiterhin das 'DO' im Taekwondo-Sport beherzigen, denn der Weg ist das Ziel!

Am 8.ten August veranstaltete die Taekwondo-Abteilung des TV Hilpoltstein ein Ferienprogramm, bei dem zahlreiche Jugendliche teilnahmen. Neben einem kleinem Einblick in die Welt des Taekwondo durch die Trainer Radek und Klaus, wurde auch der Ap-chagi Fußvorwärtstritt und der Dollyo-chagi Fußhalbkreistritt erlernt. Ab 9. September findet auch wieder das Ferien Training am Montag (17:30-19:00Uhr) bzw. Dienstag und Donnerstag (18-19:30Uhr) in der Gymnasiums-Halle statt.

Am 21.09.2014 fand in Altdorf/Nürnberg ein "Korean Art of Poomsae" Lehrgang mit Michael Bußmann statt. Bei diesem anspruchsvollen Lehrgang, nahmen auch Sonja, Radek, Andi und Oli mit Erfolg teil.

Am 17. Mai hatte die Allersberger Taekwondo Abteilung ihr zehnjähriges Jubiläum. An diesem Samstag waren auch Sportler des Taekwondo Hilpoltstein mit dabei. Sonja, Lisa, Oli, Andy, Radek und Klaus konnten dort einmal in Kung Fu und Akido reinschnuppern und hatten einen super Tag!

Die Nervosität spielte eine Rolle - Erfolgreiche Kup-Prüfung im Taekwondo. Über eine erfolgreiche Gürtelprüfung freut sich die Taekwondo-Abteilung des TV Hilpoltstein. Unter den Augen des Prüfers Klaus Maget und Radek Nosovsky, wurden die 5 Säulen im Taekwondo abgearbeitet. Zum ersten mal wurde die Prüfung an zwei Tagen gehalten, um der Menge der Prüflinge gerecht zu werden. Zur nächst höheren Gürtelfarbe freuten sich Reiter Paula, Reiter Max, Häckel Ilia, Häckel Danilo, Weinbrenner Alessio, Wellenhammer Simon, Krez Markus, Krez Evelyn, Kirchner Florian, Distler Vincent, Kobras Freyderyk, Klodewig Lea, Mödl Antonia, David Weber, Adrian Martens, Kirchner Tomas, Stefan, Franziska, Bindhammer Juliana, Steinl Nicole, Miehling Lisa Marie, Berg Katja und Nosovsky Sonja. Abteilungsleiter Klaus Maget wünscht weiterhin viel Freude am Taekwondo Sport.

Am 19. und am 20. Oktober fand der 17. Internationale U-Chong Lehrgang Taekwondo in Hilpoltstein statt. Veranstaltet wurde dieser von Chang Jae Hee und Michael Hesse und natürlich Maget Klaus als Austräger.

Im August fand der Bundesbreitensportlehrgang der BTU in Oberhaching statt. Vom Taekwondo Hilpoltstein traten Peer Lucas, Lars Wechsler, Iris Wechsler und Klaus Maget an. Dort wurde drei Tage lang trainiert und die Abende in einer gemütlichen Runde ausgeklungen.

Kurz vor Weihnachten kommt beim Taekwondo Hilpoltstein nochmal Prüfungsstress auf. Doch die fast schon traditionelle Kup Prüfung wurde erfolgreich abgeschlossen und die 5 Säulen des Taekwondo abgearbeitet. Jetzt besteht nur noch die Aufgabe, das neu Erlernte Woche für Woche im Training anzuwenden und zu verbessern, denn wie das Sprichwort schon sagt, ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Die erreichten Gürtel: 2. Kup (Rot): Martina Meyer, Johanna Kohl 3. Kup (Blau, mit roten Streifen): Lanz Kerstin 5. Kup (Grün, mit blauen Streifen): Lauer Lukas Avon 5. Kup (Grün): Elena Beck 8. Kup (Gelb): Berg Katja, Bindhammer Juliane, Nosovsky Sonja, Steinl Nicol Prüfer: Radek Nosovsky und Klaus Maget

Beim U-Chong in Hof, am 9. November, nahm auch die Taekwondo Abteilung aus Hilpoltstein teil.

Unser Sommerausflug mit den Taekwondo-Kids führte uns zum Mini-Golfen an den Rothsee. Aufgrund des wechselhaften Wetters haben leider viele abgesagt. Doch trotzdem konnten wir mit viel Spaß ein paar Bälle versenken.

Am 11. Mai fand in Feucht die offene DDK - Deutsche Meisterschaft im Formenlauf statt. Lars Wechsler belegte den 2. Platz in der Dan-Klasse(18-31 Jahre). Es war bisher sein größter Erfolg. Abteilungsleiter Klaus Maget ist voller Stolz, da es seit langem wieder einen Erfolg für die Taekwondoabteilung zu feiern gibt.

Nach 20 Jahren hat die Taekwondo-Abteilung Hilpoltstein mal wieder ein Ferienprogramm für Kinder auf die Beine gestellt. Am 8. August und am 9. September bekamen die Kids eine Einführung in die Grundlagen des Taekwondo. Die zwei Tage waren voller Erfolg und somit haben mehrere Kinder zum Verein gefunden.

Am 11. Februar fand in Burglengenfeld der 6. U-Chong Lehrgang mit Meister Chang und Park Yun Sik statt, bei welchem die Sportler Radek Nosovsky, Andy und Olli von der Hilpolsteiner Taekwondo Abteilung mittrainiert haben.

Für viele Sportler war es die erste Prüfung insgesamt. Unter den Augen des Prüfers Manfred Büttner legte sich aber mit der Zeit die Nervosität ,so dass die 5 Säulen des Taekwondo mit Erfolg abgearbeitet werden konnten. Abteilungsleiter Maget Klaus freute sich mit den insgesamt 28 Prüflingen. Zum 9.Kup (Weis/Gelb): Kirchner Florian, Groß Daniel, Katja Berg, Kobras Freyderyk, Beck Michaela, Röck Nico, Häckel Danilo, Kirchner Stefan, Kratzer Simon, Marek Jacqueline, Kirchner Franziska, Miehling Lisa Maria, Beck Thilo. Zum 7. Kup (Gelb/Grün): Distler Vincent, Klodewig Lea, Mödl Antonia, Lauer Lukas. Zum 6. Kup (Grün): Beck Lea. Zum 5. Kup (Grün/Blau): Wechsler Ines, Probst Stefanie. Zum 3. Kup: Kohl Johanna. Zum 2. Kup: Nosovsky Andreas und Oliver.

Am Wochenende des 20. Oktobers fand ein weiteres Mal in Hilpoltstein erfolgreich ein U-Chong Taekwondo Lehrgang statt. Als Rederenten waren u.A. Chang Jae-Hee , Kang Jong-Gil und Heinrich Magosch anwesend.

Nach dem 15. Dezember konnten sich drei Trainer des Taekwondo Hilpoltstein Dan nennen. Die Prüfung unter der Aufsicht von Großmeister Chang Jae-Hee meisterten Bettina Beck und Radek Nosovsky zum 1.Dan und Michael Heinrich zum 2.Dan.

Klaus Maget, Peer Lukas und Lars Wechsler waren am 11. Februar beim "Korean Art of Poomsae" Lehrgang in Eichstätt dabei. Die zwei Weltmeister Michael Bußmann und Elvira Fuhrmann zeigten den Teilnehmern dort die Basics des Formenlaufs. Als besonderes Highlight war an diesem Nachmittag auch Großmeister Park Soo-Nam aktiv dabei.

Am Samstag den 25.02.2012 waren Klaus Maget, Lukas Peer und Lars Wechsler bei einem Lehrgang mit Meister Cang Jae Hee in Schwabach

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo Abteilung des TV Hilpoltsteins unter der Aufsicht bzw. Prüfungsleitung von Manfred Büttner.

Lars Wechsler hat die Prüfung zum 1.Dan bestanden und ist damit ein neuer Trainer in der Taekwondo-Abteilung des TV Hilpoltstein.

Auch 2011 war der Herbstlehrgang wieder ein voller Erfolg. Über 250 Sportler trainierten bei den Weltklasse-Referenten.

Die letzte Gürtelprüfung des Jahres 2011

Teffen von Radek Nosovsky, Lars Wechsler und Klaus Maget in Heidenheim.

Im Februar fand in Schwabach der alljährige Lehrgang statt, welcher von Chang-Jae-Hee und Siegfried Lorry geleitet wurde. Unsere Kid's waren begeistert dabei.

7 Taekwondosportler des Vereins sind am 13. Mai 2011 mit ihrem Trainer Klaus Maget nach Berlin gefahren. Neben dem harten Training mit Großmeister Kang haben sie auch noch unsere schöne Hauptstadt besichtigt.

Unter dem Schlagwort "Art of Kicking " gab es ein Gemeinschaftstraining mit Großmeister Chang Jae-Hee und 300 Sportlern aus ganz Deutschland.

Die Taekwondo-Abteilung führte eine Erfolgreiche Gürtelprüfung durch. Die Sportler konnten sich über eine gelungene Prüfung freuen. Sie wurden unter den Augen von Manfred Büttner in Poomse (festgeschriebene Form), Ilbo Taeryon(Einschritt Kampf), Hosinsul (Selbstverteidigung), Kyourugi(Freikampf) und Kyok-Pa (Bruchtest) geprüft. Der Abteilungsleiter freute sich mit seinen Schülern und überreichte Ihnen den Nächst höheren Gürtel und die Urkunde.

Auf dem Taekwondo-Kalender hat er bereits einen festen Termin- es ist immer das Wochenende vor den Herbstferien-nur diesmal ist der 14 U-Chong Lehrgang in Hilpoltstein. 280 Taekwondobegeisterte Sportler aus dem ganzen Bundesgebiet fanden nach Hilpoltstein. Es war ein gelungenes Wochenende für den Sport.

Im Sommer 2010 ist die Jugengruppe der Taekwondo-Abteilung mit ihrem Trainer Klaus Maget zu einem Wanderausflug zum Monte Kaoline gefahren. Nach dieser Anstrengung verbrachten sie den restlichen sonnigen Tag im angrenzenden Freibad.

Egal ob Fallschule, oder die Formen, ob Sprungkicks, oder das Befreien von Haltetechniken in der Selbstverteidigung, unsere "Kleinen" machten eine super Prüfung. Macht weiter so!!

Weihnachtslehrgang mit Wilfried Harloff -zwei Stunden, ein Erlebnis-"

Klaus Maget reiste mit Chang Jae Hee nach Korea -ein unvergessliches Erlebnis-

Auch mit Manfred Büttner als Prüfer wurden sämtliche Prüfungsaufgaben gemeistert.

Ein etwas anderes Wochenende! Auf Einladung des Segelvereins WAB am Brombachsee erlebte unsere Jugend einige unvergessliche Stunden.

Die Taekwondoabteilung feiert ihr 40-jähriges Bestehen mit zahlreichen hochkarätigen Meistern.

sämtliche Prüfungsaufgaben mit Bravour gemeistert! Die Abteilung gratuliert allen Teilnehmern zum neuen Kup.

Grösste Gürtelprüfung in der Vereinsgeschichte! Bei der heutigen Gürtelprüfung absolvierten sage und schreibe 44 Taekwondonachwuchssportler und -sportlerinnen die Gürtelprüfung zum nächst höheren Kup. Ein neuer Vereinsrekord. Dem Prüfer Angelo Gagliano mussten dafür verschiedene Taekwondogrundtechniken, Bewegungsformen und Kampftechniken, sowie Bruchtests vorgeführt werden.

Angelo Gagliano als Prüfer! Abteilungsleiter Klaus Maget ist sehr stolz auf seine Taekwondosportler! zum 3. Kup (blau-rot): Lars Wechsler, Frank Hötker zum 4. Kup (blau): Lukas Meixner, Lucas Peer zum 5. Kup (grün-blau): Jan Oulehla, Radek Nosovsky, Katrin Schade zum 6. Kup (grün): Mario Netter, Gudula Fischer, Thomas Kirschner zum 7. Kup (gelb-grün): Julia Schmörer, Julia Hier, Kevin Schade, Dnitriy Lukyanov zum 8. Kup (gelb) Stephan Lukyanov, Elke Schulz Herr Gagliano wünschte allen, so eifrig wie bisher, mit dem Training weiter zu machen und unserer Taekwondo Abteilung weiterhin viel Erfolg.

Zum Abschluss des ersten Halbjahres 2006 organisierte unser Trainerteam eine kleine Sommerfeier - auf dem Gymnasium Sportplatz - für unseren Nachwuchs, bei dem Spiel und Spass im Vordergrund standen. Wir wünschen allen unseren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen schöne Sommerferien und einen erholsamen Urlaub. Das Training beginnt wieder am 14. September um 18 Uhr für Kinder und Jugendliche und um 19:30 für Erwachsene.

Am 25. Februar nahm die Taekwondo Abteilung des TV Hilpoltstein mit insgesamt 8 Personen an einem Selbstverteidigungslehrgang in Schwabach teil. Veranstalter waren Siegfried Lory, sowie Taekwondo Meister Chang Jae-Hee.

Zur ersten Gürtelprüfung im Jahr 2006 kam Angelo Gagliani aus Schwabach zu uns nach Hilpoltstein und prüfte den Leistungsstand unserer Abteilung. Hier einige Eindrücke von der Prüfung.

Die Nachwuchsarbeit der Taekwondo-Abteilung trägt weiter Früchte. Zur heutigen Gürtelprüfung kam Prüfer Angelo Gagliano aus Schwabach zu uns nach Hilpoltstein. Den Gelb Gurt haben bestanden: Harbich Alexandra, Harbich Silvia, Hier Juliane , Müller Vanessa, Müller Verona, Zampouridis Wassili, Politt Theresa, Strobl Sabrina, Heller Katrin, Heinrich Cassandra, Ronja und Jonathan, Ascoli Oliver und Nick, Huber Peter, Villhauer Pascal, Netter Marion, Dorner Anita, Kirschner Thomas Den Gelb-Grün Gürtel haben bestanden: Oulehla Jan, Schade Katrin, Fischer Gudula, Nosovsky Radek, Bednarik Maria Den Grün Gurt hat bestanden: Meier Kerstin Den Grün-Blauen Gürtel haben bestanden: Rückert Christine und Meixner Lukas Den Blau Gurt haben bestanden: Mehringer Tanja, Bednarik Anna und Sonja, Hötker Frank, Wechsler Lars Klaus Maget bedankt sich als Abteilungsleiter an dieser Stelle recht herzlich bei den Trainerinnen und Trainern Katrin Schade, Nicol Willemsen und Michael Heinrich, ohne die die Nachwuchs-arbeit gar nicht möglich wäre.

Zu einem Training der besonderen Art fuhren wir an jenem Samstag tief in die Oberpfalz in einen Hochseilgarten. Hier wurden Körper und Geist beansprucht und gefördert, vor allem aber die eigene Angst überwunden.