Login Login
Mitglied werden Mitglied werden
Kursprogramm Herbst 2021

Hilpoltsteiner Ju-Jutsuka wählten ihre Führung

Datum: 10. April 2014 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Ju-Jutsu

Hilpoltstein – Die Ju-Jutsuka stellen eine der größten Abteilungen im TV 1879 Hilpoltstein. Am vergangenen Freitag wählten sie ihre neue Abteilungsleitung.Dabei stellten sich alle bisherigen Amtsinhaber zur Wiederwahl. In seinem Bericht verwies der amtierende Abteilungsleiter Matthias Riedel auf das umfangreiche Angebot der Abteilung. Speziell im Jugendbereich gibt es neben dem regulären Sportbetrieb noch zahlreiche Freizeit- und Fortbildungsmaßnahmen. So sind die jungen Hilpoltsteiner Ju-Jutsuka nahezu in allen Ferien auf Achse. Erfreut zeigte er sich angesichts der Tatsache, dass die Abteilung in Kürze Unterstützung im Trainerbereich bekommt. Zwei Sportkameraden nehmen derzeit an der Trainer-C Ausbildung (Übungsleiterlizenz) teil.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Abteilungsleiter Matthias Riedel bestätigt. Dieser kann mittlerweile auf über 15 Jahre als Chef der Hilpoltsteiner Ju-Jutsuka blicken. Stellvertretender Abteilungsleiter wurde Jochen Säger. Das Amt des Jugendleiters ging ebenso wieder in die bewährten Hände von Josef Harrer. Neu in der Abteilungsleitung ist Susanne Bergauer, die sich als Pressewartin zur Verfügung stellte.

Wer Interesse am Ju-Jutsu hat oder neugierig geworden ist, findet die Hilpoltsteiner Ju-Jutsuka mittwochs und freitags ab 19:30 Uhr in der Grundschulhalle Hilpoltstein. Die Kinder trainieren freitags ab 16:45 Uhr, die Jugendlichen ab 18:15 Uhr.

von links nach rechts: Abteilungsleiter Matthias Riedel, Stv. Abteilungsleiter Jochen Säger, Pressewartin Susanne Bergauer, Jugendleiter Josef Harrer

Matthias Riedel
Abteilungsleiter Ju-Jutsu