Login Login
Mitglied werden Mitglied werden
Freiwillige für FSJ/BFD im Sport gesucht

Bewegungshaltestellen im Stadtgebiet Hilpoltstein

Datum: 28. Februar 2022 | Autor: elke.stoehr | Kategorien: Allgemein

Um Kindern und Familien in Hilpoltstein und Ortsteilen mehr Bewegung außerhalb von geregelten Sportkursen und an der freien Luft zu ermöglichen, hat der TV Hilpoltstein zehn sogenannte Bewegungshaltestellen, verteilt in ganz Hilpoltstein und Hofstetten, angebracht. Die Bewegungshaltestellen sind kleine Schilder mit der Aufschrift „Bleibt fit, macht mit!“, dem TV Hip Logo darauf und einem kleinen QR-Code. Diesen kann man mithilfe seines Handys einscannen und gelangt somit zu kurzen Videos, in welchen verschiedene Bewegungsaufgaben wie Hampelmänner oder Kniebeugen vorgestellt werden. Die Bewegungshaltestellen können ganz einfach in einen Spaziergang durch Hilpoltstein integriert werden und dieser somit noch interessanter gestaltet werden.
Die Standorte der einzelnen Bewegungshaltestellen können in der angehängten Karte nachgeschaut werden. Wir freuen uns über eure Beteiligung und viel Spaß beim Mitmachen an unseren Bewegungshaltestellen.


Update: Corona-Regeln für den Sport

Datum: 16. Februar 2022 | Autor: elke.stoehr | Kategorien: Allgemein

Die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) wird mit Blick auf das veränderte Infektionsgeschehen mit Inkrafttreten zum Donnerstag, den 17. Februar 2022, in folgenden Punkten für den Sport angepasst:

  • die eigene aktive sportliche Betätigung (Indoor und Outdoor) ist unter den Bedingungen von 3G (geimpft, genesen, getestet) zugänglich.
  • für Zuschauer gilt bei Sport- und Kulturveranstaltungen anstatt 2G+ nun 2G.
  • auch ungeimpfte Personen können mit einem Testnachweis wieder am Sportbetrieb teilnehmen. 

Es gilt nach wie vor die FFP2 Maskenpflicht (außer bei der Sportausübung).


Mit Reha-Sport gesundheitlich voran kommen

Datum: 15. Februar 2022 | Autor: elke.stoehr | Kategorien: Allgemein

Mit Rehabilitationssport, kurz Reha-Sport genannt, soll Menschen, die eine Krankheit oder eine schwere OP überwunden haben, nicht nur der Weg zurück zum normalen Leben erleichtert werden, sondern sie sollen auch dazu motiviert werden, sich langfristig weiterhin sportlich zu betätigen. Sport wird von Ärzten und Krankenkassen zunehmend auch bei Rücken- und Gelenkproblemen empfohlen. Eine feste Gruppe beim Reha-Sport ist eine zusätzliche Motivation, regelmäßig hinzugehen und anschließend auch dabei zu bleiben. Die enormen Erfolge gezielter Bewegungsprogramme für die Betroffenen sind in der Medizin längst ebenso anerkannt wie die psychischen: Neues Zutrauen in die eigene Leistungsfähigkeit finden gepaart mit Kontakt zu Schicksalsgenossen bringen den Betroffenen einen großen Motivationsschub und die Freude an der Bewegung zurück.

Die Übungsleiterinnen Anja Schülke, Andrea Dorr und Petra Schmidt aus dem TV Hip haben eine entsprechende Ausbildung, um kompetent und mit viel Erfahrung, die Stunden zu leiten. Diese drei Übungsleiter machen Sportangebote, die vom Bayerischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband zertifiziert und von den Krankenkassen anerkannt sind. Bei einer Gruppengröße von höchstens 15 Teilnehmern kann der Kursleiter auf jeden eingehen. Wir haben bisher folgende Stunden im Angebot: montags 18 bis 19 Uhr (speziell für Osteoporose), mittwochs 18:15 bis 19:15 Uhr und freitags 11 bis 12 Uhr. Wer sich für Reha-Sport interessiert oder schon eine entsprechende Verordnung hat, kann sich in der Geschäftsstelle unter Tel. 975-64 oder per mail weiter informieren und anmelden.


Freiwillige für FSJ/BFD im Sport gesucht

Datum: 14. Februar 2022 | Autor: elke.stoehr | Kategorien: Allgemein,Eilmeldung

Für das Schuljahr 2022/23 sucht der TV Hilpoltstein wieder einen FSJ-ler*in oder BFD´ler*in zur Mitarbeit im Verein. Wer Freude am Sport hat und gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, ist hier genau richtig und kann vielfältige Erfahrungen sammeln. Hier oder unter http://www.bsj.org/finden sich weitere Informationen zum Freiwilligendienst und ein Bewerbungsformular.