Login Login
Mitglied werden Mitglied werden

Mehr als 80 Kinder stark gemacht

Datum: 24. Juli 2013 | Autor: Lars Wechsler | Kategorien: Fußball

Saisonabschlussfeier für die Fußballkinder des TV Hilpoltstein

Unter dem Motto „Kinder stark machen – für ein suchtfreies Leben“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stand heuer die Saisonabschlussfeier für die Fußballer des TV Hilpoltstein im Kleinfeldbereich.

Aus der Sicht der Kinder war aber sicher das Spiel gegen die Eltern der Höhepunkt. Allein schon gegen die zahlenmäßige Übermacht der Kinder hatten die Eltern letztlich keine Chance und mussten sich mit 5:2 geschlagen geben. Auch sonst war Stehvermögen gefragt. Bei tollem Sommerwetter konnten die Kinder auf dem Vereinsgelände des TV Hilpoltstein bolzen und sich austoben bis spät am Abend. Vor der Übernachtung in den Zelten stand noch ein gemütliches Lagerfeuer auf dem Programm.

Im Rahmen des offiziellen Saisonrückblicks gab es viel Positives zu vermelden. Beim TV Hilpoltstein spielten in der vergangenen Saison in sieben Kleinfeldmannschaften mehr als 80 Kinder unter 11 Jahren Fußball. Der Trainingsfleiß der Kinder, das Engagement der Eltern und der Einsatz der Trainer und Betreuer wurde von allen Seiten gelobt. Um die Qualität des Trainingsangebots weiter zu verbessern, haben die Kleinfeldtrainer Klaus Hebele und Erik Bergner vor kurzem ihre Trainerlizenz erworben. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die scheidenden Jugendleiter Thomas Heindl und Didi Schleehahn geehrt. Diese Aufgabe übernehmen ab sofort Hans Keller und Thomas Böttcher. Neu war im vergangenem Jahr auch das Trainingsangebot von Antonio Santoro für Fußballmädchen. Die Resonanz war so groß, dass ab September sogar zwei Mannschaften für den Punktspielbetrieb gemeldet werden können.

Der TV Hilpoltstein lädt alle interessierten Kinder jederzeit nach den Sommerferien (und auch sonst außerhalb der Ferien) zu einem Schnuppertraining ein. Trainingszeiten: Jahrgänge 2003/04 Donnerstags ab 17:15 Uhr, Jahrgänge 2005/06 und jünger Freitags ab 16:30 Uhr, Kontakt: Hans Keller, Tel. 970113, Thomas Böttcher, Tel. 976116.

Mädchen Jahrgänge ca.1998 bis 2003 Mittwoch ab 16:30 Uhr, Kontakt: Thomas Heindl, Tel. 491093, Antonio Santoro, Tel. 9996549